Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Depotstruktur -- Märkte und Edelmetalle im Vergleich - Seite 121 - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Depotstruktur -- Märkte und Edelmetalle im Vergleich

    • Eigentlich gar nicht so verwunderlich, diese werden wie auch 2016 um so fulminanter starten...

      Hier ist die "breite Masse" angelegt... Also Diversifikation großer Hedgefonds... Aber auch das im Verhältnis zu vergangenen Zeiten sehr bescheiden... Steht ja vom pog pos preis auch kippe.... "WENIGE" Verkäufe der quasi investition machen schon was auf... Aber wartet mal ab wenn das Geld erst wieder in den Sektor fließt... Dann knallts hier auch als erstes...

      Junior und kleine halten zumeist spekulanten bzw. Die "großen" als high risk chance.. Und nicht als "wirkliche" Investition

      Meine bescheidene ansicht
      Grüße
    • warum schrieb:

      Eigentlich gar nicht so verwunderlich, diese werden wie auch 2016 um so fulminanter starten...

      Hier ist die "breite Masse" angelegt... Also Diversifikation großer Hedgefonds... Aber auch das im Verhältnis zu vergangenen Zeiten sehr bescheiden... Steht ja vom pog pos preis auch kippe.... "WENIGE" Verkäufe der quasi investition machen schon was auf... Aber wartet mal ab wenn das Geld erst wieder in den Sektor fließt... Dann knallts hier auch als erstes...
      ...

      Tja... Wie im Goldfaden erörtert, sind mit großer Wahrscheinlichkeit Leerverkäufe von US Fonds für den verheerenden Verfall der Edelmetallaktien verantwortlich. Aber nichts dauert ewig an der Börse.

      Was tief fällt, darf hoch steigen, aber solange die Silberaktien bös performen, läßt sich mit Goldjuniors und Explorern besser spekulieren.

      Apropos: In letzter Zeit habe ich mein Depot kräftig umgestaltet : Die Bestperformer wurden noch tw. zugekauft und sind stark dominierend im Depot : Irving / IRVRF , Lion One / LIO zudem Great Bear / GBR zusammen machen gegenwärtig über 50 % des Depotgewichtes aus.

      Weitere Schwerstgewichte sind Kirkland Lake/ KL und Wesdome Gold / WDO. Einzige Silberposition ist derzeit Silvercrest / SIL, schwergewichtig....
      Die Konzentration auf weniger Positionen anstelle eines Sammelsuriums kleiner Anteile ist effektiver.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • RE : Zu Silberaktien

      "Was tief fällt, darf hoch steigen, aber solange die Silberaktien bös performen, läßt sich mit Goldjuniors und Explorern besser spekulieren."
      q.e.d.

      Soeben fällt der SIL auf 2 Jahrestief und mit ihm einige prominente Silberproduzenten. Es wird interessant werden, den Umkehrpunkt zu erwischen , wenn die Silberaktien zu einem Turnaround ansetzen, aber dazu müßte erst der Silberpreis anziehen.

      Wie verschiedentlich gezeigt, wird Silber in den USA durch die Big Player noch massiver geshortet als Gold bereits...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • big.chart(3).gif

        20,48 kB, 579×335, 6 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      Eine Aktie im Depot ist seit Jahren klarer Topperformer : Irving Resources / IRVRF. In deren Thread bin ich nahezu Alleinunterhalter, schade, deshalb mal kurz etwas im Depotfaden:

      Die ganz ungewöhnliche Performance führte in etwa 3 1/2 Jahren zu einem 28 fachen Kurs seit Börseneinführung zu 0,08 C$. Real aber zum 16 fachen nach vernünftigem Börsenhandel um 0,14 C$.

      Die ersten Stücke waren gratis aus einem Spin-Off. Die fantastische Kursentwicklung führte dazu, daß IRV die schwerste Aktie im Depot mit 22,6 % Gewichtung wurde; Habe vor wenigen Tagen gut 1/5 herausgenommen und jetzt GPR den Vortritt geben. Der Chart zeigt, warum...

      Grüsse
      Edel
      Bilder
      • sc(3).png

        29,29 kB, 780×586, 33 mal angesehen
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore