Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Diamanten - Rohstoffe im Tagesgespräch - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Diamanten

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Wer kennt sich ein bisschen mit Diamanten aus? Weil ich habe jetzt schon öfters gehört, das man Diamanten jetzt auch künstlich herstellen kann die man kaum von echten unterscheiden kann. Wenn ja, wie und wer kann das dann noch unterscheiden und lohnt es sich dann überhaupt noch kleinere Diamanten zu kaufen? Könnte der Markt dann von immitaten überschwemmt werden und die kleineren Diamanten verlieren ihren Wert weil es sich nicht mehr lohnt sie zu prüfen?
    • Gold & Silber sowie Minenaktien
      Meldungen, Ereignisse und Themen rund den Edelmetallbereich und Minenaktien aus aller Welt.

      ;)

      Für Diamanten fahren Sie :rolleyes: bitte nach Antwerpen oder versuchen es in einem anderen Themenkreis
      "Ess und trink so lang Dir´s schmeckt scho 2mal ist uns´s Geld verreckt!"; "Steuerbetrug ist der strafbare Versuch des Steuerpflichtigen den legalisierten Diebstahl durch die Herrschenden zu verhindern." "Goldpreis = Gold/Vertrauen in die Geldwertstabilität."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homm13 ()

    • Wer kennt sich ein bisschen mit Diamanten aus? Weil ich habe jetzt schon öfters gehört, das man Diamanten jetzt auch künstlich herstellen kann die man kaum von echten unterscheiden kann. Wenn ja, wie und wer kann das dann noch unterscheiden und lohnt es sich dann überhaupt noch kleinere Diamanten zu kaufen? Könnte der Markt dann von immitaten überschwemmt werden und die kleineren Diamanten verlieren ihren Wert weil es sich nicht mehr lohnt sie zu prüfen?
    • RE: Diamanten

      Original von katana
      Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand meine Frage beantworten, ich kann mich doch nicht in tausend Foren anmelden.


      Es reicht ja wenn Du eine Kathegorie runter gehst im Forum ;)
      "Ess und trink so lang Dir´s schmeckt scho 2mal ist uns´s Geld verreckt!"; "Steuerbetrug ist der strafbare Versuch des Steuerpflichtigen den legalisierten Diebstahl durch die Herrschenden zu verhindern." "Goldpreis = Gold/Vertrauen in die Geldwertstabilität."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Homm13 ()

    • Allein schon aufgrund der Fragestellung würde ich dir raten Dich aus dem Diamantengeschäft rauszuhalten - äußerst undurchsichtiger Markt. Außerdem in der Hand weniger großer Inder etc. Stichwort Antwerpen - nicht umsonst sitzen die nicht bei uns. Als "Kleiner" langst du da schneller in Schite als Dir lieb ist ! Qualität nur geringfügig falsch eingeschätzt und sofort hast Du tausende Euro versemmelt - wäre in etwa so, als wenn ich mich von jetzt auf gleich entscheiden würde in das Koj-Karpfengeschäft einzusteigen weil mir die rosafarbenen so gut gefallen. :rolleyes:

      Aus diesem Grund habe ich auch in Thailand etc. nie Edelsteine gekauft - was der bauer nicht kennt..... Sollen sie dch anderen den Ramsch andrehen :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von freefly ()

    • Trotzdem;
      Diamanten wurden im Gegesatz zu Gold Siber etc. im Krieg noch nie eingezogen.

      Im Krieg hilft also kein Papiergold/Silber wie die meisten wissen und physisches
      Gold wird vom Staat eingezogen. So war es im 1. und im 2. Weltkrieg.
      Viele hier wissen das anscheinend nicht.

      Mag sein, vielleicht spielt es eine Rolle in welchem Staat Du lebst.

      Das Diamanten Monopool hat DeBeers welche sich verabschiedeten von der
      NYSE ca.. 2001. Kurzum sie wissen was zu tun ist. Mit DeBeers via Google hast
      Du eine gute Ausgangslage um dir einen Überblick zu verschaffen.

      Edelsteine setzen aber Berufskenntnisse vor oder mehrere unabhängige Expertiesen tun es vielleicht auch.
    • Original von Capitan America
      Trotzdem;
      Diamanten wurden im Gegesatz zu Gold Siber etc. im Krieg noch nie eingezogen.

      Im Krieg hilft also kein Papiergold/Silber wie die meisten wissen und physisches
      Gold wird vom Staat eingezogen. So war es im 1. und im 2. Weltkrieg.
      Viele hier wissen das anscheinend nicht.

      Mag sein, vielleicht spielt es eine Rolle in welchem Staat Du lebst.

      Das Diamanten Monopool hat DeBeers welche sich verabschiedeten von der
      NYSE ca.. 2001. Kurzum sie wissen was zu tun ist. Mit DeBeers via Google hast
      Du eine gute Ausgangslage um dir einen Überblick zu verschaffen.

      Edelsteine setzen aber Berufskenntnisse vor oder mehrere unabhängige Expertiesen tun es vielleicht auch.


      Wozu sollten Sie auch eingezogen werden? Die Klunker haben keinerlei praktischen Nutzen und der Liebhaberwert ist im Krisenfall ganz unten anzusiedeln.
      Nicht umsonst ist nur ein Bruchteil der geförderten Diamanten am Markt, um den Preis auch in Friedenszeiten überhaupt auf dem gegenwärtigen Niveau zu halten.

      Gold ist im Übrigen weder im 1. noch im 2. Weltkrieg eingezogen worden.
      Das in den USA ab 1933 herrschende Goldverbot hatte nichts aber auch garnichts mit Krieg zu tun, eher mit Wirtschaftskrieg, aber das ist eine andere Baustelle.
      Eingezogen werden konnte nur das, was sich im Zugriff der Obrigkeit befand oder freiwillig abgegeben wurde.

      Fazit:
      Diamanten sind so ziemlich die dümmste Vorsorgemaßnahme die ich mir vorstellen kann und auf ein eventuelles Goldverbot scheisse ich, da sich die dafür Verantwortlichen im weiteren Verlauf sicher eher Sorgen darum machen müssen, dass sie nicht aufgeknüpft werden.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Experten und Sexperten

      Sexperten sehen durch den Regenmantel hindurch, of frau rasiert ist oder nicht. 8)

      Experten (Gemmologen) sehen durch die Stereolupe, ob Einschlüsse im Diamanten drin sind, welche seinen natürlichen Ursprung beweisen. Es soll tw. sehr schwierig sein, die Unterscheidung zu treffen.

      Gruss,

      Lucky
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)
    • Original von PatroneLupo
      @carexcarex: dös wüll i nit dawortn.....ich mach das eigenhändig....es wird wieder lustig....silbermine.at und so

      cu DL.........scheisse die Rüstung ist eingegangen :] :] :] :]


      Was ist mit Alarich? Gehts da nun mal vorwärts?
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!: