Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
rotschild barren - Gold: Barren und Münzen zur Wertanlage - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

rotschild barren

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Ein schöner Barren allemal - das BILD zeigt zumindest einen echten Rothschild - bei Verkäufern mit 21 Käuferbewertungen würde ich aber nur eine Abholung mit gleichzeitiger Barzahlung in Betracht ziehen..
      Zum Wert - auf ebay Grundlage wurden die letzten 8 Wochen ca. 10 solcher Barren verkauft - die Preisspanne betrug zwischen 950 - 1085 Euro - was die Käufer dafür bereit waren zu zahlen..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von black-coins99 ()

    • bisher habe/kenne ich nur die neuen standartbarren und wollte mir mal was neues altes gönnen.

      also erstmal vielen dank für die schnelle antwort und die preisempfehlung!

      gibt es noch andere barren die ihren reiz haben? zu rotschild bin ich nur gekommen weil ich den guten gleichnamigen wein kenne.

      liebe grüß und einen schönen samstag
    • Es gibt sehr viele, unterschiedliche Firmen, die schöne Goldbarren herstellen oder hergestellt haben.
      Die Perth Mint z.B. hat eine Barrenform die identsich ist mit dern Rothschild Barren, ausserdem gibt es TAELs Tolas, auch meist in etwas aussergewöhnlichen Formen, die Pamp Suisse hat gegossenen Barren, ich selber habe einen gegossenen 25 Gramm Barren von einer Firma namens Logam Mulia.
      Wie gesagt, es gibt einige Firmen, Google und Ebay helfen da weiter.
    • Die Rothschild Barren werden in der Regel mit einem geringfügigen Sammleraufschlag gehandelt.
      Es gibt immer Verrückte wie ich zum Beispiel die für einen alten Barren 5-10% mehr bezahlen.

      Der 100 Gramm Rothschild, den Ihr links unter meinem Namen seht hat damals auch ca 10% über Spott gekostet.
      Bei den Rothschildbarren gibts dann noch die Besonderheit das ein "Samuel Montagu" Stempel auf der Rückseite ist,
      das macht dann nochmal 20 Euro mehr aus. Ist halt was für Liebhaber.

      Mir wurden letztens auf einer Münzbörse zwei 100er Rothschild angeboten für je 1800,
      das war 50 Euro über Spott, also quasi mehr oder weniger ein normaler Preis.

      Ob die Rothschild Barren wirklich so selten sind kann ich nicht beurteilen,
      ich schätze das da im angelsächsischen Raum sicherlich noch viele in Tresoren schlummern.

      In diesem Zusammenhang verweise ich auch auf die Taxfreegold Seite:

      taxfreegold.co.uk/rothschildsgoldbars.html
    • Mache ich mich eigentlich strafbar, wenn ich meine Barren "nachstemple" ?


      Lach, he der Händler hat auch zu mir gesagt den Stempel kann man noch draufmachen,
      als ich Ihn gesagt hab das seine Barren die Version ohne Stempel sind.
      Ich denke aber der Händler hat gar nicht genau verstanden um was es mir ging.

      Ob Du Dich strafbar machst weis ich nicht, aber es wäre sicherlich ein Novum
      wenn jemand auf echten Goldbarren zusätzliche Stempel anbringt um dadurch den Preis um 10 Euro zu heben.

      (Okay sieht sicherlich anders aus wenn aus echten Degussa Goldbarren von heute auf einmal alte Reichsgoldbarren werden. :])

      P.s.:
      @ von Hohenstein: Du warst aber nicht zufällig der betreffende Händler :D ;)
    • ...dann ist das nun mein erster rotschild - er ist heute per post angekommen!

      was sagt ihr denn zu den rötlichen flecken hinten? ein juwelier nimmt bestimmt geld zum die echtheit zu bestätigen?

      ich wünsche noch einen erholsamen abend u ein gutes wochenende
      Bilder
      • DSCF0873.jpg

        173,33 kB, 1.241×1.108, 622 mal angesehen
      • DSCF0879.jpg

        150,5 kB, 1.097×1.010, 626 mal angesehen
    • @ one
      Erst mal herzlichen Glückwunsch zu dem schönen Stück.. :]

      @M.Power
      nun ja - EM haben sich aus der Vergangenheit zunehmend als ein sensibeles Thema dargestellt - und bevor ich ca.1000 Euro an jemanden überweise ohne deren Identität genau zu kennen - ziehe ich persönlich doch lieber eine persönliche Abholung bzw. Paypalzahlung vor.. ohne dabei den VK in dem benannten Fall zu verurteilen..

      @T.Taler
      Sicher ist es schwer anhand eines solchen Picture ein abschliessendes Urteil über die Echtheit zu tätigen - und auch erst bei Erhalt des Barrens zu bestätigen - aber alle markanten Kriterien sind auf dem Bild übereinstimmend mit einem Original Rothschild Barren - und ich meine damit den Grossen Stempel auf der Vorderseite - den kleinen auf der Rückseite - sowie die Feingehaltsangabe - sind auf dem BILD identisch mit dem aus meinem Besitz - daher auch meine Schlussfolgerung auf die Echtheit des gezeigten Barrens..