Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Liberty's Depot - Seite 8 - Musterdepots von Mitgliedern für Mitglieder - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Liberty's Depot

    • Allen ein gutes neuen Jahr.

      Kurzer Jahresrückblick:

      2019 war für mich das beste Börsenjahr bisher. Das Depotvolumen wurde 2019 deutlich erhöht, insbesondere im Dezember habe ich nochmals nachgekauft. Gleichzeitig wurden einige Depotleichen entsorgt.

      Die größten Positionen:
      RGLD
      FNV
      ASR
      KL
      SSL
      PAAS
      HGM
      WPM
      TXG
      GBR

      Die stärksten Werte waren Royalty Companies und solide Produzenten.
      Besonders gut liefen KL, AGB, ELY und EQX. EQX und LMC werden zusammen dann auch unter die Top Ten aufsteigen.
      KL ist erster Freiläufer. LIO ist auf dem Weg dazu.
      EMX und MMX haben sich zuletzt auch gut entwickelt, ebenso SMD.

      Rohrkrepierer:
      MUX, GPR und OR. Die ersten beiden habe ich verkauft. Bei OR habe ich zuletzt noch mal nachgekauft.
      Die Projektentwickler TLG und CDV sind schwach. Bei CDV habe ich nachgekauft. Bei TLG warte ich ab.

      Ausblick für 2020:
      Eher bei profitablen und soliden Werten bleiben. Auch die Seniors haben noch Potential, gerade weil das breitere Publikum Trends zunächst über ETFs abdeckt.
      Zuletzt habe ich noch PGM, ITR und GTT gekauft, auch als Übernahmespekulation, letztere sind ggf. auch wegen Kupferbeimischung interessant.
      Außerdem habe ich Silber und Platin aufgestockt (Zollfreilager).

      Ich muss noch ein, zwei Rohstoff- und Minenfonds verkaufen und Alacer reduzieren wegen des Länderrisikos.
      Bin noch auf der Suche nach interessanten Erdgas- und Lithiumaktien.
      Zukaufen möchte ich auch bei den Silberwerten. SVM ist schon sehr gut gelaufen. Bei FVI gibt es Länderrisiken. EDR habe ich 2019 einmal getradet, aber sie überzeugt mich auch nicht. FR und IPT habe ich schon.

      Allen viel Erfolg,

      Liberty
    • Hallo Liberty,

      vielen Dank dass du Deine Gedanken teilst.

      Bzgl. Lithium:
      Ich habe mich bspw. für albemarle und Orocobre entschieden die ich Trade (siehe Orocobre Thread)
      Bei albemarle warte ich noch auf einen Rücksetzer bis zum Einstieg.

      Zur mittel/längerfristige Anlage habe ich STRUCTURED SOLUTIONS - NEXT GENERATION RESOURCES FUND gekauft.


      Erdgas:
      RRC, Golar und UGAZ. @nicco nannte bspw. Petrochina, Surgutneftegaz Pref. (ADR) und Equinor. siehe Erdgasthread


      Ausstiegsstrategie.. Wie sind hier Deine bisherigen Überlegungen?

      Natürlich viel zu früh um darüber nachzudenken, als deutscher/schweizer will man aber ja besser zu früh als zu spät dran sein :)


      Freiläufer generieren und abwarten ist meine Devise.
    • Ja,
      ich plane auch, Freiläufer zu generieren. Aber dazu braucht man entsprechend ein recht große Position im Vergleich zu den Ordergebühren. Das habe ich mittlerweile zumindest teilweise.

      Ich glaube nicht, dass die Überlegungen zu früh kommen. Hier herrschte schon so oft Euphorie, und ich habe versäumt rechtzeitig Gewinne mitzunehmen.
      Je spekulativer die Aktie, desto schneller zumindest Freiläufer generieren.

      Bei Alacer nehme ich zunächst noch das positive Momentum mit.

      Danke für die Tips zu Erdgas und Lithium.
    • Update:

      Diese Woche waren die ganzen Gewinne seit Ende Dezember schnell wieder dahin. Insbesondere TSG stürzte ab. Leider ist meine Position für einen so wenig liquiden Wert ohnehin schon zu groß, daher habe ich mich zurückgehalten.

      Ich hatte LIO bereits vorher durch Teilverkauf zum Freiläufer gemacht und bin leider zu früh in EVN eingestiegen, die gestern gleich deutlich verloren habe.

      Ich habe ELY nur geringfügig aufstocken können.

      Als Silberexplorer kam noch DV dazu.

      Die Explorer haben sich recht gut gehalten.

      Watchlist: ELY, OR oder EVN aufstocken, ggf. auch LIO auf niedrigerem Niveau oder Silberwerte.

      Insgesamt halte ich mich derzeit nach den vielen Zukäufen Ende 2019 zurück.

      Allen viel Glück,

      Liberty
    • Der Januar insgesamt recht erfreulich, v. a. die letzten Tage.

      Sehr erfreulich die Royalties ELY und FNV. HGM hat sich zuletzt erfreulich erholt.

      Käufe: TLG und GZZ, letztere wegen Beteiligung an RZZ und weiteren interessanten Projekten und Beteiligungen.

      Watchlist: ggf. Nachkauf von SMD, PGM- und Silberwerte.

      Verkaufsliste: Minenfonds, Teilverkauf ASR, TSG (nach Erholung), ggf. WRN.

      Insgesamt habe ich aber aktuell wenig Zeit und zu viele Werte im Depot.

      Aktuelle Top Ten:
      RGLD
      FNV
      ASR
      HGM
      KL
      PAAS
      SSL
      WPM
      EMX
      ELY

      Allen viel Glück,

      Liberty

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Liberty01 ()