Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Informationen und Erfahrungen mit Geiger-Edelmetalle.de - Diskussion Edelmetallhandel professioneller Händler und privater Auktionen - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Informationen und Erfahrungen mit Geiger-Edelmetalle.de

    • ....sofern sich der ...

      Geschäftsführer der GmbH damit beschäftigt, ist es - wenn keine Namensgleichheit vorliegt - sicher eine Person des öffentlichen Lebens, der sich nicht ausschließlich von Hartz4 ernährt, google hilft hier weiter... :-))


      Der Internet-Auftritt sieht ordentlich und sauber aus.

      Die Produktbreite und -tiefe ist sicher noch ausbaufähig.

      Willkommen in der Gemeinde der Edelmetallhändler.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GoldBullish ()

    • Danke GoldBullish für deine Antwort, :)
      habe gleich mal gegoogelt,
      ja Harz4 Empfänger scheint Herr Geiger nicht zu sein,
      interessant dass mit dem Projekt Schloss Gueldengossa und der Geiger Holding.
      Mal schaun, unser Freund hat jetzt Silberlinge bei Geiger bestellt.
      Ich gebe Bescheid wie dessen Erfahrungen sind.
      Schöne Grüße
      goldsilbersusi
      "Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - steig ab!" - Dakota
    • Was ja niemand bestreitet...

      ...es ist immer nur auffällig, daß sich jemand im Forum neu anmeldet und dann 2 Tage später schreibt "Hey, ich habe im Internet den Händler xyz mit der Webadresse syz.de gefunden, das Angebot liest sich grossartig, was haltet ihr davon?"

      Da sich in der Vergangenheit herausgestellt hat, daß 3 von 4 solcher Postings von den Webshopbetreibern selber oder in deren Auftrag erstellt worden sind, sehen einige Forumsnutzer zweimal hin.

      Gegen die Bekanntgabe eines neuen Marktteilnehmers spricht ja nichts.

      Jeder neuer Edelmetallhändler ist erst einmal eine Bereicherung.
    • @ GoldBullish
      das seh` ich auch so!
      Ich lese jetzt seit ca. ½ Jahr auf Goldseiten - so wie ich Zeit finde und dann die Themen die für mich von Interesse sind –
      Ich bin auch ein „zweimalhinguckerleser“ und hinterfrage gerne kritisch. 8)

      Ich kann nur sagen, ich bin KEIN Edelmetallhändler und weder mit einem verbandelt noch sonst irgendwie in Auftrag gestellt.
      Ich selbst bevorzuge bei meinen (kleinen) EM-Einkäufen lieber das Tafelgeschäft in meiner Nähe. Nur bei Silber kann ich mir einen Kauf über seriösen Versand vorstellen.
      "Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - steig ab!" - Dakota
    • @ wassergeist
      wie meinst du das?
      Denkst du dass da bei "Geiger" was faul sein könnte?
      Ich hoffe doch das Mikel seine Silberlinge bekommt - ich hab ihm empfohlen lieber übers Tafelgeschäft zu gehn (reingehn, bar cash und das Zeug gleich mitnehmen) er hatte es aber eilig und das Tafelgeschäft momentan keine Maples vorrätig, und Geiger hatte seiner Meinung nach einen guten Preis.
      Hmm, meinst du ich sollte ihm empfehlen die Bestellung zu stornieren oder sollte er abwarten? :rolleyes:
      Gruß
      "Wenn du merkst, dass du ein totes Pferd reitest - steig ab!" - Dakota
    • Original von goldsilbersusi
      @ wassergeist
      wie meinst du das?
      Denkst du dass da bei "Geiger" was faul sein könnte?
      Ich hoffe doch das Mikel seine Silberlinge bekommt - ich hab ihm empfohlen lieber übers Tafelgeschäft zu gehn (reingehn, bar cash und das Zeug gleich mitnehmen) er hatte es aber eilig und das Tafelgeschäft momentan keine Maples vorrätig, und Geiger hatte seiner Meinung nach einen guten Preis.
      Hmm, meinst du ich sollte ihm empfehlen die Bestellung zu stornieren oder sollte er abwarten? :rolleyes:
      Gruß


      Ich denke mal, das WG das eher scherzhaft gemeint hat. Würde mir da (erstmal ;)) keine Sorgen machen.

      Marty
    • RE: Freund der Familie...

      Eagles sind bei Geiger nicht lieferbar? Dann habe ich wohl Dienstagabend den Rest gekauft! :D
      Die Lieferung müßte heute kommen. Ich berichte dann, ob alles geklappt hat.
      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
      Zuletzt erfolgreich gehandelt mit Angelfreund :thumbsup: Danke :)
    • 20er tube silber eagles

      hallo leute,

      habe hier im such-thread 20er tube eagles gesucht. antwort kam prompt per PN von einem weiblichen mitglied des forums. bei den bankdaten viel mir der kontoinhaber auf "geiger holding" und als dieser thread eröffnet wurde war mir klar das jenes mitglied eine mitarbeiterin des edelmetallhändlers ist.

      so weit ja nicht schlimm, so lange der preis stimmt 8)

      heute bekam ich die ware (nach 4 tagen zahlungseingang, per hermes) dabei viel mir sofort auf das der tube, in dem die eagles drin waren, viel zu klein ist. der deckel läßt sich nicht komplett schließen (reinstecken) nein, es waren nicht 21 eagles drin!!
      nun wollte ich die eagles natürlich auch in natura ansehen. nur mit handschuhen versteht sich :D doch da die nächste überraschung. sie rutschten nur mühsam nach vorsichtigen hin und her schütteln aus dem tube heraus, dabei habe ich wohl bei einigen kleine macken verursacht X( (oder sie waren schon drinnen, z.b. beim befüllen ?()

      habe ihr erstmal ne PN geschrieben, mal schauen wie sie sich dazu äußert!


      gruß
      matze


      werde euch auf dem laufenden halten, gerade wenn man bei einem edelmetallhändler einen 20er tube bestellt, sollte doch alles original sein X(



      habe soeben antwort erhalten: (gekürzter original-text)

      Hallo Matze,

      das ist normal das die Tube nicht ganz zugeht.
      Das ist die Originale direkt aus der Mint.
      Da kann ich nichts dafür, da musst Du Dich leider bei der Mint beschweren.
      Maple Leaf und Silver Eagles sind reine Anlagemünzen, da wird auf Schönheit nicht so sehr geachtet, da zählt nur der Wert Silber.
      Du kannst mir die Tube sehr gerne zurückschicken und ich erstatte Dir den Betrag.
      Und das hat nichts mir der Qualität der Geiger Edelmetalle zu tun.


      Wenn dem so ist- das mit der tube- ist es trotz allem ärgerlich. was ist das für´n pfusch ab werk X(

      wie man dem antworttext enttnehmen kann, ist die geiger holding durchaus um eine kundenfreundliche-/orientierte abwicklung bemüht und schreibt auch sehr schnell zurück (was man von anderen EM´s nicht behaupten kann). also durchaus ein positiver verlauf von dem kontakt über versandbenachrichtigung bis hin zur lieferung!!! durchaus empfehlenswert :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matziradfahren ()

    • Die Tubes scheinen so zu sein, habe bei einer anderen Firma auch eagles bestellt. Die kamen kaum aus dem Tibe heraus, klemmten also. Und der Deckel geht nicht ganz drauf, aber das ist eben so. 20 Stück waren in den Tubes trotzdem drin. Ärgerlich sind tatsächlich die kleinen Kratzer die entstehen können wenn man sie rausholt, abe das sollte man ja soweiso nicht so oft machen...
      Gruß
      fred-deutscher
    • RE: 20er tube silber eagles

      Original von matziradfahren
      ....gerade wenn man bei einem edelmetallhändler einen 20er tube bestellt, sollte doch alles original sein X(


      Besser gefälschte Tubes als Münzen :D
      Ich denke aber ich kann Dich beruhigen, ich habe keine einzige Eagle-tube, aus der die Münzen einfach herausrutschen. Schütteln und Klopfen ist immer erforderlich. Das Gleiche beim Befüllen.

      Original von fred-deutscher
      ...Ärgerlich sind tatsächlich die kleinen Kratzer die entstehen können wenn man sie rausholt,....


      Naja, Du kaufst Bullion Münzen in "Massen", wen interessiert bei diesen Teilen ein kleiner Kratzer? Es gibt wirklich schlimmeres. Du schreibst ja selbst, dass man sie besser in ihrem Döschen lässt, also... ;)

      Gruss bo
      Wieder E.I.N.S. :thumbsup:

      Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und denkt: "Es sind ja nur Tiere".
      (Theodor W. Adorno)

      earthlings (deutsch)
    • Ich dachte es geht um 31 Gramm

      Ich dachte, es geht um 31 Gramm Silber.

      Die Münzen wiegen sicher auch immer noch 31 Gramm Silber, wenn man aus dem Röhrchen auf den Tisch schüttelt, in eine Tüte steckt und 10 Minuten damit rappelt... ernsthafte Silberinvestoren interessiert das nicht.

      Übrigens auch die Münzprägestätte nicht: Die Münzen werden auf sogenannten Schnell-Läufer-Maschinen produziert, wo die Münzen nach Prägung aufeinanderfallen und gegeneinander reiben, - das erklärt auch kleinere Katschen an den Münzen.

      Es sind ja keine PROOF-Münzen.
    • RE: Kennt jemand "Geiger Edelmetalle" ?

      Guten Abend @ all

      @ threaderöffner

      Ich bin mir sicher mich daran erinnern zu können daß einige Personen ( bez. Edelmetalle ), besonders in den letzten 3 Jahren, es seriöser ... stilvoller und kleverer ... angestellt und geschafft haben " ein / Ihr Unternehmen im Internet ", auch in diesem Forum, in aller Munde zu bringen ... !

      Ich persönlich würde dies noch einmal überdenken ... und eine andere Strategie erwählen ;)

      Gruß Asoka
      Kämpfer können siegen ... wer nicht kämpft hat bereits verloren !