Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
China Gold- und Silbermünzen - Seite 412 - Welt der Numismatik rund ums Sammeln - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

China Gold- und Silbermünzen

    • ja…das letzte schöne Stück war die Farbratte 2020 und Ochse 21…anschließend nur noch ……

      Die bunte Ratte wird hier auch kaum angeboten.
      Erfolgreiche Geschäfte abgewickelt mit:
      Wittu, FlorianGeiyer, HeinzD, Silberraffzahn, Konterbande, Inflation112012, Silberkunta, Goldmaid, Michasi (mehrmals), rosab2000, Libertad1999 (mehrmals), ballerina (mehrmals), kpb 1976, Don, moondog, Remus, Rambo, Dolores14, hollaender, Eugene, Sven_77, Silverfreak, silbermausi, löffler, supersammler, neptun, anwir, Spieler 0815, Marques, Benzbusfahrer, Peter1 (mehrmals), Silbermax, carokann, .54, marcusl, wwinzig, elferfriend, Auerbach, Vatapitta..usw
    • Naja, das kleine Set und die Welle gefallen mir schon. Für einen edlen Barren, noch dazu bei dem Aufgeld, gefaällt mir das verspielte Häslein überhaupt nicht. War ähnlich wie beim Tiger letztes Jahr beim kleinen Satz.

      Aber am meisten ärgere ich mich bei den Chinesen, dass die vor Jahren mal die edlen Holzboxen gegen Plastemüll getauscht haben und diese blau/weißgrauen Etuis noch billiger sind. Bei den zT horrenden Aufgeldern und dem Arbeitslohn in China, wo läge da der Preis für ein Etui aus Holz ggfls mit Intarsien der Serie oder des Abbildes der Münze? Es würde kaum ins Gewicht fallen. So haste sehr schöne, wertvolle Münzen und draumherum dann billigsten Plastikmüll.
      Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
      Anthony Hopkins

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Hi,

      mich würde mal eure Meinung interessieren, ich habe heute den neuen 2023er Panda in Gold bekommen, aber leider hat die Umverpackung einen kleinen Riss, wodurch man theoretisch auch die Münze berühren könnte. Ich frage mich jetzt ob ich da ein Fass aufmachen und auf einen Umtausch bestehen sollte oder was ist eure Meinung dazu? Würde sowas die Pandasammler hier stören?
    • da musst dich hinstellen am Zoo Berlin, viele würden gerne den Panda mal durch ein kleinen

      Schlitz streicheln für 2,-€ in dein PandaZoo :D 100Streichler für 200€ :D wenns wärmer wird :D

      da kommen mehr Kinder mit zahlungskräftige Zwei€uroWerfer :D

      CorduLaGröön :D und Torsten und AlmKlausi :D

      die WertSteigerung machste dir selbst, ... :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • stargate schrieb:

      Hi,

      mich würde mal eure Meinung interessieren, ich habe heute den neuen 2023er Panda in Gold bekommen, aber leider hat die Umverpackung einen kleinen Riss, wodurch man theoretisch auch die Münze berühren könnte. Ich frage mich jetzt ob ich da ein Fass aufmachen und auf einen Umtausch bestehen sollte oder was ist eure Meinung dazu? Würde sowas die Pandasammler hier stören?
      Ich würde den Panda vakuumieren und gut.
      Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
      Anthony Hopkins

      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • stargate schrieb:

      Scheint nicht gerade beliebt zu sein…
      kein wunder bei diesen preisen :rolleyes:

      stargate schrieb:

      aber leider hat die Umverpackung einen kleinen Riss, wodurch man theoretisch auch die Münze berühren könnte


      entwarnung .. schlechter wäre wenn man sie ganz raus nehmen könnte.

      wittu schrieb:

      hat jemand neue Infos bzgl. CCF?
      absetzsyndrom? ^^


      China-Mint.info back on 3/1
      ....................................................................................................................
      aluhut .. das grundproblem ist, dass man mit fakten gegen emotionen arbeitet.
      neurologisch gesehen werden fakten immer den kürzeren ziehen, unser gehirn verarbeitet gefühle viel stärker als sachinformationen.
      l. benecke
    • NGC has deemed this coin "Not Suitable for Certification" (5778708-018)
      Peoples Republic of China - Cancelled Mule error 10 Yuan (2000) / 2006 (Silver, 31.12 gr, 40 mm) cf. KM 1338-1341 / 1687. Proof Uncirculated.

      Variety with Peking Opera 10 Yuan 2000 obverse and Dog 10 Yuan 2006 reverse.

      Due to the cancellation marks, NGC has deemed this coin "Not Suitable for Certification" (5778708-018). We propose this coin which has been recently found appart with regular issues of 10 Yuan 2006 Lunar Series, Year of the Dog, Colorized. This mule error presents some details that differ a bit than one might expect from regular issues, but via spectrometry, were able to discern that this was struck in Sterling 999 silver, and weights a ounce. It is rather rare to see counterfeits of legal tender Chinese coins because these would likely be aggressively pursued by government officials.


      sanfte grüsse
      ....................................................................................................................
      aluhut .. das grundproblem ist, dass man mit fakten gegen emotionen arbeitet.
      neurologisch gesehen werden fakten immer den kürzeren ziehen, unser gehirn verarbeitet gefühle viel stärker als sachinformationen.
      l. benecke

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wassergeist ()

    • alibaba schrieb:

      einige GeSichter sehen ja aus, wie ComicsHasen , gefällt mir nicht, irgendwie waren die

      alten Motive schöner :D

      Gruss
      alibaba :D
      Mal eine Frage: hast Du die Münzen "in echt" vorliegen oder beruht Dein Urteil auf den Werbebildern. Kürzlich tat ich einen ganz üblen Griff ins Klo; Prägeanstalt ist die Perth Mint. Und das Druckverfahren ist digital. Bei denen sollte man wirklich aufpassen: bei echten Fotos passt es halbwegs (wie bei den 9 Planeten). Bei digitalen Animationen passt optisch rein gar nichts. Da sieht der Bind aus wie der Mubarrak in seinen jungen Jahren. Und von dem wollte ich nun wirklich keine Münze haben. Schaut und vergleicht mal.

      Wie fertigen denn die Chinesen? Sieb- oder Digitaldruck oder kleben die was auf oder colorieren sie von Hand nach?
      Bilder
      • IMG_1Vergleich-E.jpg

        1,13 MB, 2.994×1.429, 27 mal angesehen
      • Vergleich-Planets-of-the-Solar-System.jpg

        755,87 kB, 2.006×1.000, 26 mal angesehen
      Was ist an dem Begriff "Bankrott" denn nur so schwer zu verstehen?.
    • bei den Chinesen ,,,, weiss ich nicht, ein Fall für ChinaSpezis :D

      die Mongolen kleben , die Kubana bemalen die Munten :D

      ob nun die BeHinderten mit den Füssen :?: :?: :?: :hae: bei den KiloDingern, entzieht sich

      meiner Kenntnis :D

      ich habe den Kauf von GeKlebte eingestellt :D weil mit tapezieren anekelt :D andere mögen es 8o :D

      naja jedem das seine ;)

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • bei au münzen kann man die farbe scheinbar entfernen.
      bei ag dürfte es schwieriger werden. ^^

      mesodor 39 schrieb:

      .. weil er weiß, wie er den Schmodder wieder runter kriegt, ohne die Münze anzugreifen.....

      Da ist dann ein wenig Wissen über Chemie, Oberflächen und Metalle gefragt.








      p.s.:

      dl
      ..
      ....................................................................................................................
      aluhut .. das grundproblem ist, dass man mit fakten gegen emotionen arbeitet.
      neurologisch gesehen werden fakten immer den kürzeren ziehen, unser gehirn verarbeitet gefühle viel stärker als sachinformationen.
      l. benecke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wassergeist ()

    • Vor allem darf man beim Silber nicht reiben und auch sonst keinen mechanischen Druck ausüben. Mir scheint es so, als ob viele Farben / Beschichtungen / Beklebungen mit der Zeit spröde werden und teils vom selbst abfallen / abblätttern. Das dürfte der Sauerstoff aus der Luft sein, der da ganz laangsam sein Werk verrichtet.

      Ich hätte da schon ein paar Ideen, wie man ohne Kratzen und ohne Reiben nachhelfen könnte.

      Um welche Geldbeträge geht es sich eigentlich, wenn man die Farbe oder die Beklebung ganz runterkriegt, ohne das Silber und ohne die Münzhaut mechanisch zu beeinträchtigen, also ohne Stochern, Bürsten, Reiben, Scheuern, Putzen, Ätzen usw. ?
      Was ist an dem Begriff "Bankrott" denn nur so schwer zu verstehen?.
    • China läuft immer noch..nur nicht dieser neue Quatsch.
      Erfolgreiche Geschäfte abgewickelt mit:
      Wittu, FlorianGeiyer, HeinzD, Silberraffzahn, Konterbande, Inflation112012, Silberkunta, Goldmaid, Michasi (mehrmals), rosab2000, Libertad1999 (mehrmals), ballerina (mehrmals), kpb 1976, Don, moondog, Remus, Rambo, Dolores14, hollaender, Eugene, Sven_77, Silverfreak, silbermausi, löffler, supersammler, neptun, anwir, Spieler 0815, Marques, Benzbusfahrer, Peter1 (mehrmals), Silbermax, carokann, .54, marcusl, wwinzig, elferfriend, Auerbach, Vatapitta..usw
    • die Sammler sterben oder werden schwer krank und Auktionen werden manchmal bzw.

      Artikel zum StarterPreis gerissen :D 3*2*HeinzDeins :D + AUfGeld een Appel und een €i :D

      und Schwerter tauchen bei nächsten mal wieder auf im gleichen HausZuSchlag :D

      klar gibt es auch €dioten die für eine kleine USA JoldBrumse 1.100.000,- usd aus tüten :D

      in Tokio :D

      Gruss
      alibaba :D
      PS: ChinesenMunten, einges unbeboten :D in AuktionsPlattFormen :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Na ja miese Qualität und auf 200-300 geschätzt..und 340 gebracht. Mehr als viel. Anmelden oder registrieren
      Erfolgreiche Geschäfte abgewickelt mit:
      Wittu, FlorianGeiyer, HeinzD, Silberraffzahn, Konterbande, Inflation112012, Silberkunta, Goldmaid, Michasi (mehrmals), rosab2000, Libertad1999 (mehrmals), ballerina (mehrmals), kpb 1976, Don, moondog, Remus, Rambo, Dolores14, hollaender, Eugene, Sven_77, Silverfreak, silbermausi, löffler, supersammler, neptun, anwir, Spieler 0815, Marques, Benzbusfahrer, Peter1 (mehrmals), Silbermax, carokann, .54, marcusl, wwinzig, elferfriend, Auerbach, Vatapitta..usw