Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Wer von euch hat einen Lebensmittelvorrat? - Seite 501 - Tagesgespräch zu Börse und Wirtschaft - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Wer von euch hat einen Lebensmittelvorrat?

    • stimmt, die Deutschen sind GasFreunde :D

      was auch immer teurer wird :D

      "wenn Fleisch alle, der Teufel frisst Fliegen, der Mensch den Mensch" :D

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Ich mag milchzicklein, aber bevor die Drüsen wachsen. In der not dann auch mit Geruch, kein Problem, not ist not :thumbsup:
      Lk 12:2-3 Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird.Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.
      meine Bewertungen
    • Heisseste Elektrogrill gesucht ....

      Neu

      Eine Frage an die geballte Schwarmintelligenz hier im Forum. Für das super heisse angrillen der Steaks nach dem Sou Vide Garvorgang suche ich einen megaheissen Elektrogrill - so das Modell Inferno .... Hat jemand einen Tip?
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16
    • Neu

      Salorius II schrieb:

      Eine Frage an die geballte Schwarmintelligenz hier im Forum. Für das super heisse angrillen der Steaks nach dem Sou Vide Garvorgang suche ich einen megaheissen Elektrogrill - so das Modell Inferno .... Hat jemand einen Tip?
      Na klaro :D
      Hier voll das heiße Ding <3
      Son lecker Steak ißt du nur einmal :thumbup:



      E volia, bon appetit :thumbsup:

      Wünsche
      ...einen goldigen Tag
      Tut

      Wieso mit Elektro grillen ?
      "Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels"
    • Neu

      Salorius II schrieb:

      Eine Frage an die geballte Schwarmintelligenz hier im Forum. Für das super heisse angrillen der Steaks nach dem Sou Vide Garvorgang suche ich einen megaheissen Elektrogrill - so das Modell Inferno .... Hat jemand einen Tip?
      Ich werfe im Sommer mein Filet direkt aus dem Sous vide auf den Holzkohlengrill, eine Minute von jeder Seite...im Winter nehme ich die Lötlampe...zum Beispiel die Kemper KE2019, inkl. 4 Kartuschen (reicht ewig) ca. 30 €.

      Faschismus erkennen die meisten nur , wenn ein Hakenkreuz drauf gemalt ist !
    • Neu

      :hae:
      Über 10 Jahre immer einer Meinung, quasi :saint:

      Aber

      Mann kanns auch übertreiben :hae:

      Wir sind Männer und keine 60 Grad Köchinnen 8|

      Heut jibbet die echten scharfen :thumbsup: merguez vom jrill :thumbsup:

      Euch einen schönen Tag :thumbup:

      LG Tulius [smilie_blume]
      LG Tulius [smilie_blume]


      :thumbsup: schlechter wirds immer [smilie_happy]


      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Neu

      Aber alles ist so lätschert....Ente sousvide....butterzart....aber irgendwas fehlt.....Rehbraten...Schlegel oder Rücken in rosa.....ja zart....aber dem Braten fehlt es an Tiefe....genauso beim steak.

      cu DL......und ein Steak grillen oder braten....gaaaanz...gaaant langsam ..mit wenig Hitze....gerade so dass das Maillard kommt.....von wegen Poren schließen....mein Angus Rib Eye bekommt keine Pickel

      Aber der größte Beschiß....als die Metzger das Suppenfleisch und das Hundsfutter umtauften....short rib...brisket und u...und ...und...da verlangen so Vögel echt 35 Öcken dafür....dry aged [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]

      Ja Woernie...gelingsicher...aber eben nicht Top.Ich ziehe immmer meinen Hut vor den italienischen Könnern die am offenen Feuer hantieren...also die Holzstücke zur Glut abbrennen....diese Glut dann unter den Rost ziehen.....eine Ascheschischt entstehen lassen.....und dann zu zaubern beginnen
    • Neu

      PatronaLupa schrieb:

      Aber alles ist so lätschert....Ente sousvide....butterzart....aber irgendwas fehlt.....Rehbraten...Schlegel oder Rücken in rosa.....ja zart....aber dem Braten fehlt es an Tiefe....genauso beim steak.

      cu DL......und ein Steak grillen oder braten....gaaaanz...gaaant langsam ..mit wenig Hitze....gerade so dass das Maillard kommt.....von wegen Poren schließen....mein Angus Rib Eye bekommt keine Pickel

      Aber der größte Beschiß....als die Metzger das Suppenfleisch und das Hundsfutter umtauften....short rib...brisket und u...und ...und...da verlangen so Vögel echt 35 Öcken dafür....dry aged [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]

      Ja Woernie...gelingsicher...aber eben nicht Top.Ich ziehe immmer meinen Hut vor den italienischen Könnern die am offenen Feuer hantieren...also die Holzstücke zur Glut abbrennen....diese Glut dann unter den Rost ziehen.....eine Ascheschischt entstehen lassen.....und dann zu zaubern beginnen
      Zitat:
      Ich ziehe immmer meinen Hut vor den italienischen Könnern die am offenen Feuer hantieren...also die Holzstücke zur Glut abbrennen....diese Glut dann unter den Rost ziehen.....eine Ascheschischt entstehen lassen.....und dann zu zaubern beginnen.

      Absolute Zustimmung. Habe gestern mein erstes Sous Vide „Fiorentina“ gemacht. Ist zwar zart, aber der kernige Fleischgeschmack fehlt…
      So fange ich doch wieder das richtige Grillen an…
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salorius II ()

    • Neu

      Moin,

      so einen wahren Könner habe ich auch schon mal beobachtet:
      Der grillte ein Spanferkel (leider nicht das Berlin - Modell... 8o ) auf diese Methode.
      Fettes Feuer, dann 2 längliche Feuer davon gemacht und das Tier "indirekt",
      ohne Glut darunter, mehrere Stunden gegrillt.
      Absolut lecker, ist nichts übrig geblieben...
      Die Feuerführung (nachlegen, mischen usw. vom Holz) scheint mir da
      - neben der Würzung - die größte Herausforderung zu sein;
      mancher Schmied hätte das nicht hingekriegt...

      Detail am Rande: Der Spitzenkoch war im echten Leben ein Maurer aus Jugoslavien... 8o

      Liebe Grüße
      Marek
    • Neu

      Beim Sparifankel...also so 25 kg Ferkel minimo....immer langsam und gemächlich...

      die Anfangshitze darf höchstens so sein dass du die Hand locker 10 sec. unter die Sau halten kannst....

      und dann 5 Std drehen......wir wechselten nach ner halben stunde immer ab....und viel Bier...am Grill ist es sauheiß

      cu DL.....ich verteile immer......und der Kopf mit Ohrwaschln gehört mir und den best buddies
    • Neu

      Maus schrieb:

      Salorius II schrieb:

      Absolute Zustimmung. Habe gestern mein erstes Sous Vide „Fiorentina“ gemacht. Ist zwar zart, aber der kernige Fleischgeschmack fehlt…
      So fange ich doch wieder das richtige Grillen an…

      da Heize ich im Winter mein ganzes Haus damit [smilie_happy] und ihr macht 200gr Fleisch warm ich bin halt eine arme Sau
      Wie immer ist alles eine Sache der Referenz. Wenn Du mitten in den Wäldern lebst, ist diese Holzmenge ein Fliegenschiss in der Unendlichkeit. Leider ein sehr arbeitsintensiver Fliegenschiss [smilie_happy]
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
      Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16