Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
GOLD : Märkte und Informationen - Seite 1.684 - Gold & Silber Tagesgespräch - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

GOLD : Märkte und Informationen

    • Goldbauer schrieb:

      Merkel ist das Schlimmste, was Deutschland seit AH passiert ist.
      Wenn es blöd läuft, kann die ihn toppen.
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • @Haneu

      „Wir sollten nie vergessen, wie z.B. die Herren Köhler und Wulff mittels riesiger Medien-Kampagnen aus dem Amt des Bundespräsidenten entfernt wurden. Das geschah genau zu dem Zeitpunkt, als sie klugerweise die ESM-Sache (Euro-Rettung) nicht unterschreiben wollten.„

      Sowohl Köhler als auch Wulff haben eine lebenslange Vollausstattung.
      Allerdings hatten beide den Mumm, sich Merknix Bemühungen bzgl ESMUnterzeichnung zu widersetzen. Da kam der Apparatschick Gauck gerade richtig. Nachdem auch das Bundesverfassungsgericht Einwände dazu vom Tisch gewischt hatte. Honneckers Kinder haben die Sache auf Wunsch von Brüssel geregelt und Schland gemeinsam verkauft.
      „Nichts genügt dem, welchem genug zuwenig ist.“


      Epikur von Samos
    • Haneu schrieb:

      .... Leider ist er aber damit die Ausnahme. Das finde ich schade, denn eigentlich ist dieses Forum ja dazu da, Gedanken auszutauschen und aufeinander einzugehen. nkenanstoß. Auch ich weiß nicht, welche Politik tatsächlich von Frau Merkel betrieben wird.)
      .... So bleibt praktisch nur das Abwarten darauf, daß der "Westen" (USA, Angelsachsen, NATO, UN, EU ...) sich selbst kaputtmacht bzw. abschafft. Und möglicherweise ist genau das der Plan der Frau Merkel.

      Bei aller Freundschaft. Wir sollten hier die Diskussion mit Merkel und ihrer Politik hier beenden, dafür haben wir den aussagefähigen Thread:
      Angela Merkel: Eine grosse Gefahr für die Republik !!

      Zu Absatz 2 : M.E wird Merkel zumeist maßlos überschätzt, insbes. ihren Intellekt betreffend.

      Sie hat in 12 Jahren keine einzige größere notwendige Reform durchgeführt, KEINE, im Gegensatz die Bevölkerung mit Steuern und fremden Kulturen extrem belastet und das Volk tief gespalten, die Geschichte wird über sie richten.

      Die Öffnung der Grenzen zur Migranteninvasion zum unermeßlichen Schaden auch an Leib und Leben an der Bevölkerung -- aber nicht für viele Interessengruppen -- war kein Akt der Menschlichkeit, sondern blanke Feigheit vor der Weltöffentlichkeit, andere vermuteten ein Schielen auf den bevorstehenden Friedensnobelpreis.

      Auf ihre Religion mütterlichseits, die Verbindung zu Israel und der dominierten USA wurde verschiedentlich, nicht zuletzt hier, hingewiesen.

      Nochmals die Bitte: Das Thema Deutsche Politik insbes um MerEkel bite hier ggfs fortführen:
      Angela Merkel: Eine grosse Gefahr für die Republik !!

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Edel Man schrieb:

      die Geschichte wird über sie richten.
      Da muss ich dir leider widersprechen, Edel. Die Geschichte wird in den Geschichtsbüchern festgehalten und im Jahre 2119 genauso verfälscht sein wie jene, die uns als Kinder vor die Nase gesetzt wurden.

      Es gab bei uns einen Schüler in der Klasse, der schon als 10-Jähriger extrem Geschichtsinteressiert war. Der Junge wurde von allen belächelt und von den Lehrern gehasst, da er es wagte, die in den Geschichtsbüchern verbreitete Story vom stets bösen Deutschen, der für den WW 1 und WW2 die alleinige Schuld trug und für immer dafür büßen muss - und den uns stets wohlgesonnenen, guten Amis arg anzweifelte. Der Junge wurde daraufhin schon als Kind in die rechte Ecke gestellt.

      Genauso werden die Verfälschungen in 100 Jahren in von systemtreuen und von "den Oberen" bezahlten Textern geschriebenen Geschichtsbüchern sein. Der Hosenanzug wird als Mutti-Kanzlerin für Wohlstand, Güte und Wohlgesonnenheit in die Geschichtsbücher eingehen. Fotos von der mit *ähäm* "Flüchtlingen" in die Selfie-Kamera lächelnde Rauten-Dame werden dazu verwendet werden. Jede Wette. Da Deutschland zu dem Zeitpunkt eh muslimisch geprägt sein wird, wirds die Schüler freuen.
    • GoldmanSachse schrieb:

      Edel Man schrieb:

      die Geschichte wird über sie richten.
      Da muss ich dir leider widersprechen, Edel. Die Geschichte wird in den Geschichtsbüchern festgehalten und im Jahre 2119 genauso verfälscht sein wie jene, die uns als Kinder vor die Nase gesetzt wurden. ......
      Geschichte wird zumeist von den Siegern geschrieben und verfälscht, das stimmt. Aber Merkel ist kein Siegertyp.
      Ähnlich Kohl, der sich zu Lebzeiten als Kanzler der Deutschen Einheit feiern ließ, aber jetzt viel nüchterner gesehen wird als jener, der "blühende Landschaften" versprach aber eher Verwüstungen und Ausverkauf der Industrie in den neuen Ländern bewirkte, der sich zum Euro erpressen ließ etc.

      Wir können hier nicht Geschichte schreiben, nur aufklären. Was ich abschließend ergänzen möchte:

      Merkel müßte von einer unabhängigen freien Justiz gerichtet werden, dann wäre Geschichtsfälschung zu ihren Gunsten schwieriger.

      So, MerEkel demnächst weiter in dem ihr gewidmeten Thema:
      Angela Merkel: Eine grosse Gefahr für die Republik !!

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • zu Geschichte des Goldes
      gehört eben auch der
      London gold pool
      kein Lehrer in das Schule hat da was dazu erzählt

      und auch kein Lehrer gab einem Schüler den
      Auftrag zum London-gold-pool
      ein Referat zu schreiben

      und das war so im time-window 1976 bis 1983

      Lehrer sind eben die Kollabarateure der Machhaber in jeder Zeitepoche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von keepitshort ()

    • Sell In May ?

      2 Charts von Stewart Thomson, die beispielhaft die Situation bei Gold und Goldminen abbilden. Stark vereinfacht: Es kann noch schlechter werden, aber auch bedeutend besser..... ;)

      "Unabhängig davon, ob es ein Handelsabkommen gibt oder nicht, wird das golddominierte China noch lange Zeit mit der doppelten Wachstumsrate des amerikanischen BIP wachsen, und das golddominierte Indien könnte weiterhin mit der dreifachen Wachstumsrate der USA wachsen.

      Was das für Gold bedeutet, ist eine Entwicklung der Anlageklassen von einem einfachen US basierten Angst Hedge zu einem anspruchsvolleren, global anerkannten Vermögenswert, der in guten und schlechten Zeiten gegen alle Fiat aufsteigt, vor Rückschlägen ohnmächtig wird und nicht zusammenbricht.....

      Mein Vorschlag ist, sich auf den kurzfristigen Handel in der schwachen Nachfragesaison und die Kernposition Kapitalgewinn in der starken Saison zu konzentrieren!..."

      Übersetzt mit DeepL.com/Translator

      321gold.com/editorials/thomson_s/thomson_s_050719.html

      Grüsse
      Edel


      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • March-2019 until May-2019
      sind Gold und der Goldminenindex gefallen

      in diesem time-window machte doch auch der Ölpreis eine Korrektur
      und von drei Ölexperten konnten man hören
      dass der Ölpreis in dem Zeitraum hätte steigen müssen
      es liegt im Ölmarkt eine Divergenz vor
      zwischen dem physischen Ölpreis
      und dem time-future-spread
      das habe ich im Silberthread erwähnt
    • @GoldmanSachse @Edel Man

      Vorab: Ich habe eben versucht den folgenden Artikel auf einem passenden Thread hier zu posten. Bin aber gescheitert, da ich kein +Mitglied bin. Deshalb aus der Not heraus, die Antwort hier auf die weiter oben geposteten Kommentare.

      Zur Zukunft unserer aktuellen Zeitgeschichte: Wie auch immer, wenn in uns die Wahrheit weiterlebt, so können wir diese unseren Nachkommen, etc. weitergeben. Und so lange diese im Bewußtsein bleibt, lebt diese in uns durch uns als Multiplikatoren weiter.

      Anbei noch ein Beitrag zur Aufklärung und gegen die Verklärung der aktuellen medial-politischen dargestellten Situation. Ein ganz neu eingestelltes sehr sehenswürdiges Video, welches hilft die entscheidenden Sein- und Nicht Schein-Puzzlesteine der aktuell verzwickten gesellschaftspolitischen Situation in Deutschland besser zu sortieren und zusammenzusetzen. Sowas wäre in den Mainstreammedien ein No go. Ich würde mir wünschen, dass über eine Petition mal solche Fachleute im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen zu Wort kommen würden. Und aufgrund dessen dann ein öffentlicher Diskurs unvermeidbar wäre. ...

      Wenn man solche Youtube-Beiträge brennt und archiviert, so können diese auch für die Zukunft sehr gute Aufklärungsarbeit leisten. Und so bleibt die Wahrheit auch erhalten.

    • Manipulation innerhalb der Edelmetallpreise; über die Zentralbanken, die die Aktienkurse pushen, mittels der nie arbeitslos werdenden Gelddruckmaschinen, mittels Medien, von denen sich Merkel wie oben berichtet politisch treiben lässt und die uns berichten, was wir hören sollen, so dass wir wie programmiert denken, handeln und funktionieren, wie es den Herrschenden funktional genehm ist. Die ev. und kath. Kirche in Deutschland sind mittels Staatsleistungen "gekauft und willig gemacht". Seit 1949 belaufen sich die Zahlungen an diese mittlerweile auf knappe 18,5 Milliarden Euro. Allein 2018 überwiesen die Länder – mit Ausnahme von Hamburg und Bremen – den beiden Kirchen rund 549 Millionen Euro. Eine neue Rekordsumme in einem stetigen Aufwärtstrend. Irgendwie kann man nichts und niemanden mehr glauben - zumindest nicht, wenn es um Geld und Macht geht. Das ist schon frustrierend. Das mit dem Impfen habe ich ja immer noch einigermaßen verstanden, aber wenn man sich da ein wenig einarbeitet, dann kann man das auch vergessen. Mittels Heiko Schrank bin ich auf Dr. Stefan Lanka gestoßen, der einen Prozess beim OLG Stuttgart gewonnen hat, wodurch in der Konsequenz bewiesen ist, dass es nach wissenschaftlichen Kriterien überhaupt gar keinen Beweis gibt, dass Masern eine Viruserkrankung ist. Meine Angst ist, dass irgendwann das "Manipulationsnetzwerk" so eng interdisziplinär verstrickt ist / wird, dass dann auch die Börsen und Edelmetallpreies in keinerlei Weise mehr marktgerecht funktionieren können und dann kann man vom Prinzip her doch nur noch Geld verdienen, wenn man auf die Manipulation wettet = tradet / "auf der Manipulationswelle segelt", anstatt dagegen - oder? Male ich ein zu düsteres Bild? Wie ist Eure Meinung dazu?

      heikoschrang.de/de/neuigkeiten…asern-impf-luege-gekauft/

      wissenschafftplus.de/uploads/article/goVIRUSgogogo.pdf


      lrbw.juris.de/cgi-bin/laender_…fc4c&nr=20705&pos=0&anz=3

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wiesolldasnochenden ()

    • Wiesolldasnochenden schrieb:

      Manipulation innerhalb der Edelmetallpreise; über die Zentralbanken, die die Aktienkurse pushen, mittels der nie arbeitslos werdenden Gelddruckmaschinen, mittels Medien, von denen sich Merkel wie oben berichtet politisch treiben lässt und die uns berichten, was wir hören sollen, so dass wir wie programmiert denken, handeln und funktionieren, wie es den Herrschenden funktional genehm ist.
      ....

      Meine Angst ist, dass irgendwann das "Manipulationsnetzwerk" so eng interdisziplinär verstrickt ist / wird, dass dann auch die Börsen und Edelmetallpreies in keinerlei Weise mehr marktgerecht funktionieren können und dann kann man vom Prinzip her doch nur noch Geld verdienen, wenn man auf die Manipulation wettet = tradet / "auf der Manipulationswelle segelt", anstatt dagegen - oder? Male ich ein zu düsteres Bild? Wie ist Eure Meinung dazu?

      Nur kurz dazu : Die Märkte sind heutzutage hoch manipuliert, alle; Die Medien mindestens ebenso, leider. Das ist uns hier nicht so neu.

      Aufklärung erfolgt in einem freien Meinungsaustausch, der nur noch frei in unabhängigen, nicht Zensur unterworfenen Medien erfolgt, wie bei uns im Forum.

      Es gibt im Extremen 2 Möglichkeiten, in den Sytemen erfolgreich zu sein: Mit dem Strom / Trend schwimmen bzw.nicht gegen Entwicklungen handeln -- "Follow the trend" --, oder aber Contrarian zu sein. Alles zu seiner Zeit. Ein Allgemeinrezept im Einzelfalle gibt es nicht, die Interessenlage und Voraussetzungen sind individuell zu verschieden.

      Ein unendlicher Themenkreis. Was die Meinungsmanipulation und spezielle Einzelprobleme in Deutschland anbetrifft, bitte weiter in den besonderen Themen, z.B hier :
      Was ist eigentlich in Deutschland los???
      Spezielle Diskussion an dieser Stelle sprengt den Rahmen.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore


    • twitter.com/JamesGRickards


      @Wiesolldasnochenden

      die Manipulation innerhalb der Edelmetallpreise wird nach meiner Sicht bald vorbei sein.
      Während die Lage am physischen Markt, vor allem von Silber, schon angespannt ist - darauf hat auch K. Neumeyer, First Majestics CEO, neulich hingewiesen -, ist auf dem Weltmarkt ein neuer Akteur aufgetreten, der die physische Nachfrage substantiell erhöhen wird.
    • Severin schrieb:


      ....

      die Manipulation innerhalb der Edelmetallpreise wird nach meiner Sicht bald vorbei sein.
      Während die Lage am physischen Markt, vor allem von Silber, schon angespannt ist - darauf hat auch K. Neumeyer, First Majestics CEO, neulich hingewiesen -, ist auf dem Weltmarkt ein neuer Akteur aufgetreten, der die physische Nachfrage substantiell erhöhen wird.

      Der Glaube sei mit Euch !

      Der Goldpreis steigt dann, wenn
      -- die physische Nachfrage den Einfluß der Papiermanipulation übersteigt
      -- die Papierspielerei der Goldkabale endet oder begrenzt wird
      -- die Goldkabale steigenden Goldpreis wünschen oder zulassen...

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      China, Indien und Rußland sind v.a. diejenigen, die den Papierspielen der USA und Comex entgegen halten...

      "China hat nun für den fünften Monat in Folge Gold gekauft. Die People' Bank of China wuchs im April die Goldreserven auf 61,1 Millionen Unzen und markierte damit den größten Anstieg seit 2016. Ole Hansen, Leiter der Rohstoffstrategie bei der Saxo Bank A/S, sagte Bloomberg, dass "der Kauf von Banken die zugrundeliegende Nachfragegeschichte ist, die sich von den Zentralbanken, die ihre Reserven ent-dollarisieren wollen, weiter entwickelt". Die Goldeinfuhren Indiens stiegen im vergangenen Monat von 52,8 Tonnen im Vorjahr auf 121 Tonnen, da die Preise fielen und die Nachfrage über dem zweitgrößten Goldkauftag im Hindu-Kalender lag."

      news.goldseek.com/USFunds/1557755939.php

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      was Trump für die USA vollbringt
      hat Merkel in Deutschland schon vollbracht

      und sieh Du sprichst zuletzt am Ende, so wie es kam, so war es gut

      ------------
      ein bisschen QE
      ein bisschen Iran sanctions

      mal sehen wie sich dies auf den Goldpreis auswirkt

      updates:
      newsnow.co.uk/h/?search=Iran+sanctions&lang=en
      -----------------
      gold-price intraday
      kitco.com/charts/livegold.html
      ------------------

      wichtig wird immer mehr der Spruch:

      hör mir zu ergrauter Vater,
      sage es auch dem Mütterlein
      soll der späte Lebensabend
      nicht voll Nahrungssorge sein

      gib Du die erworbnen Güter
      nicht zu früh den Kindern ab
      sonst wirst Du zu ihren Sklaven
      und sie wünschen Dich ins Grab

      wer besitzt,
      den wird man achten
      Kinderdank ist Seltenheit
      Brot zu nehmen ist Verschmachten
      Brot zu geben Seligkeit.
      --------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von keepitshort ()

    • Neu

      Trumpel hat wirklich Humor.

      Das "bisschen" CE wird mind. 1,2 Bio $ , bei einem BSP von knapp 20 Bio $ sind das 6 %.

      Kreiert aus dem Nichts, luftgedeckt und dann der "Restwelt" als uneinbringliche Neuschulden gestohlen.

      In Wahrheit steckt der kranke Hegemon seit Jahren in realer Rezession, die Teuerung nicht einmal eringerechnet.

      Aber Drohungen, Erpressungen, Säbelrasseln wie im schlimmsten kalten Krieg, sh. hier fortlaufend berichtet:
      Verfall des Hegemon USA

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore
    • Neu

      keepitshort schrieb:

      was Trump für die USA vollbringt
      hat Merkel in Deutschland schon vollbracht
      Das ist eine Beleidigung für Trump :boese:
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Neu

      Smithm schrieb:

      keepitshort schrieb:

      was Trump für die USA vollbringt
      hat Merkel in Deutschland schon vollbracht
      Das ist eine Beleidigung für Trump :boese:

      Bei manchem "Ungeschick" in seiner Politik vertritt er eisern die Interessen seines Landes, während die deutsche "Kanzlerin" die Interessen der deutschen Bevölkerung mit Füßen tritt und bereits jetzt unermeßlichen Schaden angerichtet hat, juristisch Staatsverrat mit massivsten Amtseidsbrüchen.

      Grüsse
      Edel
      "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft" -- Jesse Livermore