Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Goldseiten - Quo vadis? - Seite 106 - Inhalte von Goldseiten, Rohstoff-Welt und Rohstoff-Spiegel - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Goldseiten - Quo vadis?

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

    • Trotz Highspeed-Internet habe ich zunehmend Probleme mit langen Zugriffszeiten.
      Es macht langsam keinen Spaß mehr. :cursing:
      Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
      Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
      Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
      Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:
    • Mal deinen Compi aufräumen? Vielleicht hat dir die Gratis-Version von Avast (z.B.) ein paar Eier gelegt, bis du Geld abdrückst? Die Taschendiebe!
      Es gibt einen scharfen chinesischen Hund, 360 security, der, soviel ich weiss, keine solchen fiesen Tricks verwendet.
      Wenn nur Linux-Versionen etwas benutzerfreundlicher wären - nicht jede(r) ist ein Nerd...

      PS: immer nützlich - alle Daten, die man speichet, in einer eigenen Partition, oder wenigstens, in einem Ordner, zu haben. Anders lässt sich ein schmerzarmes Zurücksetzen nicht bewältigen!
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuckyFriday ()

    • taheth schrieb:

      Trotz Highspeed-Internet habe ich zunehmend Probleme mit langen Zugriffszeiten.
      Es macht langsam keinen Spaß mehr.
      War bei mit letztens auch so. Hatte das Gefühl er pfeift auf dem letzten Loch.
      Habe den Rechner zurückgesetzt und er läuft wieder wie eine Orgel.
      Nachtwächter
      Lieber Odins Wolf, als Gottes Lamm!
      Um Teil einer Schafsherde zu werden, muß man in erster Linie Schaf sein!
    • Übrigens mal weitergedacht, und das kommt mir an dieser Stelle hoch: es gibt hier Unterbereiche im GSF, wo mir von der Hauptseite allein diverse Titel von Threads ins Auge springen, die ich ganz klar als hasserfüllte Sprache ansehe. :!:

      GL

      Die werte Moderation darf diesen Beitrag dann gern als nicht relevant für KL löschen oder verschieben.

      **************************************

      EDIT: Damit man´s einordnen kann, dieser Beitrag wurde netterweise von der Moderation aus dem KL-Faden hierher verschoben, wo er an Beitragg Nr. 1140 anschloss: Kirkland Lake Gold / KL (TSX, NYSE)
      Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GermanLong ()

    • GermanLong schrieb:

      Übrigens mal weitergedacht, und das kommt mir an dieser Stelle hoch: es gibt hier Unterbereiche im GSF, wo mir von der Hauptseite allein diverse Titel von Threads ins Auge springen, die ich ganz klar als hasserfüllte Sprache ansehe. :!:

      GL

      Die werte Moderation darf diesen Beitrag dann gern als nicht relevant für KL löschen oder verschieben.

      **************************************

      EDIT: Damit man´s einordnen kann, dieser Beitrag wurde netterweise von der Moderation aus dem KL-Faden hierher verschoben, wo er an Beitragg Nr. 1140 anschloss: Kirkland Lake Gold / KL (TSX, NYSE)
      Mir kommt dieser Beitrag hasserfüllt vor.
      Komisch, nicht wahr?
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Lupus schrieb:

      GermanLong schrieb:

      Übrigens mal weitergedacht, und das kommt mir an dieser Stelle hoch: es gibt hier Unterbereiche im GSF, wo mir von der Hauptseite allein diverse Titel von Threads ins Auge springen, die ich ganz klar als hasserfüllte Sprache ansehe. :!:

      GL

      Die werte Moderation darf diesen Beitrag dann gern als nicht relevant für KL löschen oder verschieben.

      **************************************

      EDIT: Damit man´s einordnen kann, dieser Beitrag wurde netterweise von der Moderation aus dem KL-Faden hierher verschoben, wo er an Beitragg Nr. 1140 anschloss: Kirkland Lake Gold / KL (TSX, NYSE)
      Mir kommt dieser Beitrag hasserfüllt vor.
      Komisch, nicht wahr?
      ja komisch, meist Axtionäre , die bei Verluste immer andere beschuldigen, ausser ihre €igenBlödheit :D

      8o

      Gruss
      alibaba :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Sven Ackerman schrieb:

      Kennt ihr noch andere gute Magazine, über die man sich über den Handel mit Edelmetallen informieren könnte? Ich persönlich finde die Goldseiten Artikel gut geschrieben, aber hier gibt es leider nicht direkt unter den Artikeln Kommentare in denen man mitdiskutieren könnte.
      wie_wärs_damit
      Aktuell etwas Auszeit vom Täglichen Wahnsinn!

      Der Verfall der Gesellschaft beginnt mit der Sprache

      Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]

      Gruss Jocky
    • :hae: :boese:

      Sach ma, was war denn das für ein Troll Sonntag :wall:

      Zuerst der bullendingens mit Katzenklo und jetzt kommt der Ofen mit der 54

      Ich bin für patrone,dem Bären und der eische aus Berlin als forenpolizei :burka:

      Das war echt zu viel heute <X


      LG
      Tulius [smilie_blume]
      LG Tulius [smilie_blume]


      :thumbsup: schlechter wirds immer [smilie_happy]


      Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • auch wenn es die betreiber wie üblich einen scheiss interessiert, aber auch bei dieser wahnwitzig modernen (hüstel), trendigen forensoftware (dessen update mit absoluter sicherheit dringenst notwendig gewesen ist ?) ), funktioniert die benachrichtigungsfunktion auch nur mehr rudimentär.
      kann mir ja nur recht sein, mehr zeit für mich :thumbup:

      bezeichnend für die zeit, dass dank des fortschritts [smilie_happy] die einfachsten dinge nicht mehr funtzen.
      fehlt nur noch die drölfmillionste überflüssige app version....

      was für ein segen, auch die zeit erlebt zu haben, wo die rechner und das netz einfach nur funktionierten und von leuten erdacht wurde, die richtig ticken, das ganze selber genutzt haben, wussten was sie taten und denen nicht in irgendwelchen scheiss media schools oder fern unis irgendwelcher schwachsinniger scheiss der ahnungslosen dummbatzen aka experten eingeimpft wurde = function follows form oder so
      Die Angst vor dem Tod, ist der erste Schritt in die Sklaverei

      Die sog. "Demokratie" ist die perfideste, weil vom Bürger (= Unterhund der Macht) undurchschaubarste Steigerungsform von Macht und Unfreiheit.

    • kriminelles Internet

      Ja, damals am CERN ging es um wissenschaftlichen Austausch. Heute habe die Gängsta übernommen.

      X( X( X(
      "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
      X( " Heute besteht der USD nur noch aus Lügen der US-Regierung und ihrer Organe " X( (frei nach J.Willie)
      "Ich bin für Fotosynthese und die braucht CO 2" (Dr.Markus Krall)
    • hui-buh schrieb:

      ...
      bezeichnend für die zeit, dass dank des fortschritts [smilie_happy] die einfachsten dinge nicht mehr funtzen.
      ....

      was für ein segen, auch die zeit erlebt zu haben, wo die rechner und das netz einfach nur funktionierten und von leuten erdacht wurde, die richtig ticken, das ganze selber genutzt haben, wussten was sie taten und ...
      Meinst Du solche Dinge wie die Shift-Taste? :hae:
      Was für ein Segen (für die meisten von uns), auch die Zeit erlebt zu haben, wo Groß- und Kleinschreibung noch beachtet wurde, zum Vorteil der Leser, und zum besseren Verständnis des Vorgetragenen. :/

      Schulanfänger erhalten zu dem Thema im Internet Infos wie diese:

      magazin.sofatutor.com/eltern/g…ln-ganz-einfach-erklaert/
    • Goldmohr schrieb:

      Meinst Du solche Dinge wie die Shift-Taste? :hae: Was für ein Segen (für die meisten von uns), auch die Zeit erlebt zu haben, wo Groß- und Kleinschreibung noch beachtet wurde, zum Vorteil der Leser, und zum besseren Verständnis des Vorgetragenen. :/
      das tut mir jetzt natürlich leid, aber auch das ist schon teil der post guten internet zeit!
      bin ja raus aus dem ganzen, aber wahrscheinlich wurde solch ein stuss inkl rechtsschreiberreform inzwischen auch schon in den programmiersprachen eingeführt, gendergerecht ja sowieso :whistling:
      Die Angst vor dem Tod, ist der erste Schritt in die Sklaverei

      Die sog. "Demokratie" ist die perfideste, weil vom Bürger (= Unterhund der Macht) undurchschaubarste Steigerungsform von Macht und Unfreiheit.

    • hui-buh schrieb:

      bin ja raus aus dem ganzen, aber wahrscheinlich wurde solch ein stuss inkl rechtsschreiberreform inzwischen auch schon in den programmiersprachen eingeführt, gendergerecht ja sowieso :whistling:
      Darf ich daran erinnern, daß es gut 100 Jahre gebraucht hat, Deutschland als führende Weltmacht nun auf fast allen Wissenschaftsgebieten in die Niederungen zu ziehen, in der es jetzt zur Zeit steht. Das hat bekanntlich viele Ursachen. Eine davon ist, die chaotischen und unseligen Rechtschreibreformen allgemeinverbindlich zu machen, und dann zusätzlich geordnete Schriftstrukturen aufzuweichen. Deutsche Hochliteratur - Hermann Hesse, Stefan Zweig, Rainer Maria Rilke u. v. a. - oder Werke von Nobelpreisträgern aus Philosophie und Pädagogik wären ohne Groß- und Kleinschreibung nicht vorstellbar!

      Diesen deutschen Sprachkulturschatz hat man in den zurückliegenden 40 Jahren elendig vernachlässigt. Aber keine Sorge: Für freundliche Gespenster gilt das natürlich alles nicht. [smilie_love]
    • Sehen wir es positiv und freuen uns, dass der Forist nicht noch nach Gehör schreibt, was wohl der konsequent nächste Schritt in seinem persönlichen Anarchowiderstand wäre :whistling:
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Goldmohr schrieb:

      Darf ich daran erinnern, daß es gut 100 Jahre gebraucht hat, Deutschland als führende Weltmacht nun auf fast allen Wissenschaftsgebieten in die Niederungen zu ziehen, in der es jetzt zur Zeit steht. Das hat bekanntlich viele Ursachen. Eine davon ist, die chaotischen und unseligen Rechtschreibreformen allgemeinverbindlich zu machen, und dann zusätzlich geordnete Schriftstrukturen aufzuweichen. Deutsche Hochliteratur - Hermann Hesse, Stefan Zweig, Rainer Maria Rilke u. v. a. - oder Werke von Nobelpreisträgern aus Philosophie und Pädagogik wären ohne Groß- und Kleinschreibung nicht vorstellbar!
      Diesen deutschen Sprachkulturschatz hat man in den zurückliegenden 40 Jahren elendig vernachlässigt. Aber keine Sorge: Für freundliche Gespenster gilt das natürlich alles nicht. [smilie_love]
      selbstverständlich und gerne doch.
      damit hast du absolut recht, also grundsätzlich. nicht vortsellbar halte ich jetzt leicht übertrieben und gewagt.
      diese untersuchung irgendeiner uni oder so, wie unser gehirn worte und sätze wahr nimmt und zusammensetzt, kennst du ja bestimmt. so viel zeit wie ich in den vergangenen 40 jahren am rechner mit tippen verbracht habe, kam es zum einen vom programmieren her, als auch von englischsprachigen seiten (welche es zu anfang für einige jahre ja ausschliesslich gab) und ist irgendwann einfach eine zeitliche sache geworden. nichts desto trotz lege ich aber einen hohen stellenwert auf die rechtschreibung.

      Smithm schrieb:

      Sehen wir es positiv und freuen uns, dass der Forist nicht noch nach Gehör schreibt, was wohl der konsequent nächste Schritt in seinem persönlichen Anarchowiderstand wäre :whistling:
      hui, vor jahren wurde hier noch über den rechtschreib nazi im gelben geunckt und sich lustig gemacht...
      aber so kanns gehen, wenn deutsche sich zusammenfinden um sich gemeinsam für oder gegen was auch immer zu verbünden.
      wird der spiess dann halt eben einfach umgedreht, die eigentlichen gründe spielen dabei dann ab einem sehr frühen punkt nur noch eine völlig bedeutungslose rolle, hauptsache man ist auf emotionaler ebene irgendwie verbunden...
      Die Angst vor dem Tod, ist der erste Schritt in die Sklaverei

      Die sog. "Demokratie" ist die perfideste, weil vom Bürger (= Unterhund der Macht) undurchschaubarste Steigerungsform von Macht und Unfreiheit.