Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Deutsche Immobilien kaufen j/n? - Seite 49 - Inhalte von Goldseiten, Rohstoff-Welt und Rohstoff-Spiegel - Goldseiten-Forum.com | Das Diskussionsboard für Edelmetalle & Rohstoffe

Deutsche Immobilien kaufen j/n?

    • Smithm schrieb:

      der westdeutsche Steuerzahler hat die Instandsetzung der maroden Infrastruktur bei Euch finanziert,
      Wir können die Ost/West Debatte wieder aufleben lassen, aber gerade bei Immobilen bist Du auf dem Holzweg.

      Ich behaupte mal, bis 1995 waren 95% der Immobilienerwerber und -saniere aus dem Westen und haben die 50 % SonderAfa zur Senkung der Steuerlast und Vermögensbildung im Osten genutzt.

      Im Osten hatte einfach kaum jemand das Eigenkapital, dieses Spiel mitzuspielen.

      Die Rückübertragungen trugen ihren Teil zu Vermögensumschichtung in Richtung Westen bei.

      Ich bin nicht neidisch drauf, nur sollte man die Tatsachen nicht verdehen - Danke !
      "...Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird, jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das Recht zu sagen,.... dieses Land wird von Idioten regiert ..." Milos Zeman, tschechischer Ministerpräsident

    • Hallo Smithm!

      Ihr habt gar nichts alimentiert. Du kannst Dich offenkundig immer noch nicht erinnern. Bodenreform und Volkseigentum. Der Westen hat die DDR verhökert. Ich habe dafür null Entgeld bekommen, als Volkeigentum besitzender DDR - Bürger. Wer hat hat dieses Volkseigentum jetzt? Ich rate mal. Die jüdisch - zionistische Finanzmafia. Wer besitzt die Ostdeutschen Sparkassen und Notenbanken. Wo ist HO und Konsum entschwunden. Und die ganzen VEBs?

      Dr. Charsten Rohwedder (Treuhand) wurde wohl deswegen ermordet. Er wollte uns entschädigen. Wie Herrhausen (DeuBa) die Entwicklungsländer.

      Wer ist RAF oder Antifa? Ich kann es Dir sagen. Die Antifa wurde mit großer Sicherheit nach dem WKI gegründet (1922) um die aufstrebenden Deutschen und andere wichtige Nationalstaaten (Italien) unter Kontrolle zu halten. Beides zionistische Orgas. So ganz gelang das ja nicht. Deswegen gab es ja dann WKII. 1970 wurde dann die RAF gegründet. Ich war 1993 in Bad Kleinen de.wikipedia.org/wiki/GSG-9-Einsatz_in_Bad_Kleinen

      Eine Stunde, bevor das passierte. Klassenfahrt meines Sohnes als begleitende Mutti. Ich vermag nach so vielen Jahren immer noch nicht begreifen, was passiert wäre, wenn der Zug nach Schweriner See erst genau zu diesem Zeitpunkt eingefahren wäre. Hätte er dürfen, oder wären wir nur Schußscheiben am Bahnsteig gewesen. Mit 29 Kindern? (Keine Zeugen!)

      Destina

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Destina ()

    • Wo geht die Reise hin, wenn der letzte kreditwürdige Käufer mit seiner 110% Finanzierung gebaut/gekauft hat und die Zinsen leicht steigen?
      Ich überlege auch zu kaufen, allerdings nicht zu den Blasenpreisen.
      Bei uns im eher ländlichen Bereich wird so viel gebaut, die Leute die dort einziehen sollen, die sind hier nicht mal vorhanden. Bis auf Ballungsgebiete, halte ich das zur Zeit für maßlos übertrieben.
      In meinem Bekanntenkreis verfolge ich die Kauflust seit einigen Jahren und ich habe das Gefühl, je teurer die Buden werden, desto kaufwilliger wird das Volk. So, als gäbe es nächstes Jahr keine Häuser mehr und wer jetzt nicht kauft, der wird nie wieder kaufen können.
      DKMS
      Knochenmark spenden kann Leben retten.
    • Die Zukunft der deutschen Immobilien ist von der demografischen, wirtschaftlichen und (Geld)politischen Entwicklung abhängig.

      An allen drei Stellschrauben kann bis zu einem gewissen Grad gedreht werden bzw. wird schon eine ganze Weile gedreht.

      Naja... Irgendwann wird wohl mit eisernem Besen der Markt durchgekehrt. Es gibt zu viele Heinis (unter 40) im Markt, die einfach noch nie RICHTIG auf die Fresse bekommen haben.
      Vermutlich werden sich die Verluste nominell sogar in Grenzen halten aber real werden die Buden wohl nicht mehr so viel zulegen.

      Und dann wird es wieder solche Artikel wie den folgenden geben. War sehr erfrischend zu lesen:
      spiegel.de/spiegel/print/d-13519072.html
      Bilder
      • Screenshot_20200205_015634.jpg

        390,91 kB, 1.080×888, 41 mal angesehen
      In Aurum veritas
      Veritas vos liberabit

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von FoersterX ()

    • ich denke die ImmoPreise werden weiter steigen , gerade jetzt wo immer mehr WirtschaftsFlüchtlige

      nach DeutschLand strömen , was sich wie HeuschreckenSchwärme in Afrika sudeln :D

      Deutschland wird zum GrossRaumBauLand in den NaturSchutzGebiete , wenn der Milljardär seine Fabriken

      baut, vermutlich noch mit deutsche SteuerBeSchenkungen , zu Preise wo von der NormalGrundStücks€rWerber

      nur träumen kann, bei gleichen VerKäufer, denn allen Käufer sind nicht gleich grosszügig, iwfai :D

      MietsHäuser werden nicht mehr gebaut , weil der MietPreisDeckel sämtliche FreiVerMietungsPreise ... erwürgt :D

      Investitionen nur noch das nötigste, nach der SinFlut :D

      immer mehr MietWohnungen werden verkauft und eigenbedarf gefordert , defakto es wird immer weniger

      WohnRaum geschaffen für Mieter :D also das ganze wird sich dem verhältnis an der DDR anpassen

      im ZuStand der Objekte :D

      bei den ständigen KaufPreis€rHöhungen, wird auch das der sozialistische €nde€ignungsStaat wieder zu/ein/greifen

      mit dem KPDeckel :D "Zurück in die VerGangenheit, der S€DZukunft" :D

      Gruss
      alibaba :D
      PS: der Staat macht den Weg frei, für den nächsten Betrug an dein SparPfenige , CentStücke stehen auf
      der HoloKostenAbSchaffung, dafür werden die Preise nach oben gedeckelt, wie bei Kaffee von 3,99 DM
      auf 3,99 €uro , wei beim Diesel von ... fast umsonst auf 1,20 €uro , der grösste VolksBeschiss des
      Kapitalisten , Heute sind alle Preise 1:1 umgemünzt, nur die SklavenLöhne + Renten nicht :tired:
      dafür gibs nun NegaTivZinsen :D dein Geld frisst sich von selbst auf, der Bänker reibt sich die Hände :D
      alle bescheissen dich, das fängt schon beim ZwangsAbGabeBruttoSystem an, Steuern über Steuern
      , mehrfachversteuerung bis zum allerletzten Cent 8| beim Brot kaufen Steuern zahlen , im WitzeLand :D
      " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)

      " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D

      "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o
    • Planter schrieb:

      Ein ganz mieses Kapitel der deutschen Geschichte - da wurde richtig abgesahnt zum Nachteil aller Bürger. Sagt der Begriff Bürger auch schon. Wir zahlen die Rechnung - prost.
      Jau "zum Nachteil aller Bürger" (also Ost wie West), es waren es nicht die westdeutschen Bürger die abgesahnt haben, sondern Konzerne. Der klassische (gerne auch gierige) Wessi wurde mit Renditeversprechen irgendwelcher Steuersparmodell-Immobilienfonds rasiert (nein, tut mir keiner leid davon) und musste gleichzeitig noch die Kosten für die Renovierung des Ostens stemmen, den Soli gibt es heute noch.

      @Destina
      Apropos Volkseigentum, erinnere mich auch noch gut an den großkotzigen Ostberliner, der nach der Wende Grundstücke zurückübereignet bekam und im Geld schwamm. War ein totaler Assi, hatte aber die größte und teuerste Yacht auf der Regatta, Rinderroulladen in der Tiefkühltruhe und Rotkäppchen-Sekt im Kühlschrank. Gesegelt hat der Autopilot und die Winschen waren elektrisch und wehe der Generator wäre mal ausgefallen <X

      Antifa = zionistische Organisation, gibt es da auch Quellen oder sprudeln solche Aussagen nur Deinem Weltbild entsprechend so aus Dir raus?
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt
    • Destina schrieb:

      Hallo Smithm!

      Ihr habt gar nichts alimentiert. Du kannst Dich offenkundig immer noch nicht erinnern. Bodenreform und Volkseigentum. Der Westen hat die DDR verhökert. Ich habe dafür null Entgeld bekommen, als Volkeigentum besitzender DDR - Bürger.
      [smilie_blume]
      Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
      Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
      Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
      Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen. G.Orwell
    • Zitat von Lupus: „Zitat von Destina: „Hallo Smithm! Ihr habt gar nichts alimentiert. Du kannst… Anmelden oder registrieren
      Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt! Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    • Ich habe auch nichts bekommen, musste aber trotzdem zahlen, und - glaubt es oder nicht - das habe… Anmelden oder registrieren
      „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
      Carl J. Burckhardt